SPIELREGELN FÜR ANBIETER

für einen reibungslosen Ablauf

Wie funktioniert ein Stadtteilflohmarkt?


Im Endeffekt ist alles ganz easy ... wenn ihr Euren Keller oder Eure Garage schon lange mal wieder aufräumen / ausmistet wolltet & die Sachen zu schade zum Wegwerfen sind, verkauft Sie einfach auf dem Flohmarkt! Stellt Eure Sachen auf einen Bier- oder Tapeziertiertisch oder einfach auf eine schöne Decke vor Eure Haustüre und hängt sichtbar ein selbstgebasteltes Schild oder Ballons auf, damit man Euch auch finden kann! Dann kommen die Kunden - oder die Nachbarn ;) - von ganz Alleine! So geht Nachhaltigkeit - und macht dabei rießig Spaß!

Was darf ich alles verkaufen?


Im Grunde ALLES, was ihr nicht mehr braucht! Legt die Sachen ordentlich und übersichtlich auf und hübscht die Sachen ein bisschen auf - denn wer kauft schon gern z.B. ein verdrecktes Fahrrad?! Wäsche bzw. Anziehsachen sollten frisch gewaschen und zusammengelegt werden. Neuware ist nicht erwünscht, außer ihr habt sie selbst hergestellt. Auf selbstgemachte Snacks bitte aufgrund der Hygienerichtlinien verzichten.

Wann & Wo findet der Flohmarkt statt?


Der Stadtteilflohmarkt beginnt am Sonntag, den 25.September um 12:00 Uhr und endet um 19:00 Uhr. In dieser Zeit könnt ihr die Stände vor Eurer Haustür oder auf euerem eigenen Grundstück / Garten / Garagenhof aufstellen. Bei Mietobjekten schadet eine kurze Rücksprache mit dem Vermieter bzw. dem Hausverwalter sicherlich nicht =)


Bitte nur auf Privatgrund aufbauen und keine öffentlichen Flächen (Gehwege oder Straßen) benutzen. Nach Anmeldung könnt ihr auf dem Reiter "Verkaufsstandorte" Eure Adresse auf der Karte sehen. Die Kunden sehen über diese Homepage Euren Standort auf der interaktiven Karte.

Wieso kostet es dieses Jahr eine Teilnahmegebühr ?


Die Anmeldegebühr beträgt einmalig 10 Euro. Diese kann bei Anmeldung per Paypal oder Bar mit der Anmeldng abgegeben werden. Diese werden für die laufenden Kosten der Homepage, für die Werbung und diverse Giveaways investiert. 


Meldet Euch einfach an, damit ihr und Euer Standort auf der interaktiven Karte dieser Homepage erscheint. Eure Emailadresse wird dazu genutzt, Euch Infos für die Teilnahme sowie Hygienebestimmungen und die fertigen Flyer und Giveaways zukommen zu lassen.

Was passiert nach 19.00 Uhr? Party? =)


Das ist Euch im Grunde selbst überlassen. Da der Stadtteil sehr weitläufig ist, werden sich wohl mehrere Nachbarschaften durchaus für ein- bis zwanzig Bier treffen. Das ist dann allerdings in Eurer eigenen Verantwortung. Ein anschließendes Straßenfest ist bereits in Planung. Wir halten Euch auf dem Laufenden =)